Unterwegs im Spreewald – BIWYFI

Der Wonnemonat Mai stand bei Frau Pimpinellas Fotoprojekt BIWYFI ganz unter dem Motto Unterwegs. Das passte super, denn wir brauchten auch mal eine kleine Luftveränderung. Da es Robert in den letzten Wochen beruflich immer wieder in den Spreewald verschlug, beschlossen wir kurzfristig,  ein verlängertes Wochenende gemeinsam hin zu fahren. Unsere Unterkunft, Gasthaus und Pension Döring, befand sich in dem kleinen Örtchen Pretschen in der idyllischen Gemeinde Märkische Heide. Dort begenete uns genau das, was wir brauchten: Ruhe! Kein Straßenlärm, kein Stress, keine Eile – einfach nur Abgeschiedenheit, frische Landluft und Natur. Gegenüber klapperten die Störche in ihrem Horst, die Frösche quakten im Teich, die Amsel sang jeden Abend zur gleichen Zeit vom höchsten Punkt der Kastanie. Das war genau der richtige Ort zum Abschalten.

Spreewald Pretschen

Spreewald Pretschen

Spreewald_06_blog

Wenn wir schon einmal im Spreewald sind, woltlen wir natürlich auch eine kleine Bootstour machen. In Lübben stiegen für eineinhalb Stunden in einen Spreewaldkahn und ließen uns durch die kleinen Nebenarme der Spree fahren. Das war so entspannend, dass unser Junior sogar eingeschlafen ist.

Spreewald_02_blog

Spreewald

Spreewald_21_blog

Wir waren die ganze Zeit nur von einer Farbe umgeben: Grün. Abseits der Touristenzentren erkundeten wir einen tollen naturbelassenen und urigen Wald, der jegliche Geräusche schluckte, bis auf das Summen und Zirpen der Insekten und das Zwitschern der Vögel. Für jegliche Sinne war es die reinste Erholung. Wir haben beschlossen, dass wir bald wieder hinfahren müssen, zu diesem tollen Stückchen Erde.

Spreewald_23_blog

Spreewald

Spreewald

♥ige Grüße von Nadja

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.