Frischer Fisch auf dem Tisch

Bachforellen

Gestern kam mein lieber Freund nach einem langen Arbeitstag nach Hause und legte uns das auf den Tisch:

DSC_0992_blog.jpg

Er meinte, er hätte nur einen kurzen Abstecher zum feierabendlichen Angeln gemacht und prompt zog er diese zwei wunderschönen Bachforellen aus dem Wasser. Und weil es so schön aussah, wie sie da auf unserem Küchentisch zum Trocknen lagen, musste ich sie einfach fotografieren um sie euch zu zeigen.

DSC_0991_blog.jpg

Unser Jüngster war auch total begeistert von dem Fisch auf dem Tisch und musste seinem Papa unbedingt noch dabei zuschauen, wie er die Forellen verzehrbereit machte (d.h. Fisch ausnehmen und ordentlich waschen. Nähere Infos dazu will ich euch an dieser Stelle aber ersparen…). Ich betrachtete lieber die fertigen, sauberen Fische.

DSC_0995_blog.jpg

Ihr seht also, das Thema Fisch ist aus unserem Leben nicht wegzudenken, wie ich euch neulich schon berichtet habe (hier gehts zur Küchengeschichte). Ich freue mich auf jeden Fall darauf, wenn eins dieser Prachtexemplare gebraten vor mir auf dem Teller liegt, denn was schmeckt besser als frische Forelle mit viel Butter. Wenn es soweit ist, werde ich euch hier davon berichten.

♥ige Grüße von Nadja

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.