BIWYFI: Meine Küchengeschichte

Küchengeschichte

Es gibt einige Blogs, auf die ich mich immer wieder verirre und lange stehen bleibe, um alle verpassten Einträge nachzulesen. Eine wirklich regelmäßige Blogleserin bin ich nämlich noch nicht, aber ich gelobe Besserung!!! Einer dieser Blogs ist der von Frau Pimpinella. Er gefällt mir nicht nur wegen der zahlreichen DIY-, Koch- und Backanregungen und der total interessanten Reiseberichte, sondern auch, weil Luzia schon vor langem ein Fotoprojekt  ins Leben gerufen hat, an dem ich schon immer mal mitmachen wollte, aber nie die Zeit fand, mich rege daran zu beteiligen (vor allem, als es noch ein wöchentliches Projekt war). Nun gibt es monatlich ein neues Thema, zu dem man sich fotografisch austoben kann. Und meinen Blog nehme ich nun als Anlass, auch regelmäßig daran teilzunehmen.

Im März (oh ja, es wird allerhöchste Zeit) war das Thema Küchengeschichten. Ich liebe unsere Küche, denn ich liebe es zu essen. Unsere Küche ist eine bunte Mischung aus IKEA-Zeile mit den wichtigsten Geräten, Fundstücken vom Trödelmarkt, Gaben von unseren Liebsten und zahlreichen Accessoires, die eins gemeinsam haben – Fische! Da mein lieber Freund passionierter Angler ist, zieht sich dieses Thema durch unser ganzes Leben und macht eben auch nicht vor unserer Küche Halt.

DSC_0551.jpg

DSC_0552.jpg

DSC_0560.jpg

Die Topflappen waren ein Geschenk. Sie sind leider nicht in ihrer eigentlichen Funktion zu gebrauchen, da man sich dann die Hände verbrennt. Aber als Wanddeko sind sie auch nicht schlecht.

DSC_0553.jpg

Auch der Nachwuchs wird schon frühzeitig an das Thema Fische herangeführt.

DSC_0767.jpg

Nichtsdestotrotz gibt es auch Ecken ohne Fischmotiv :-) Unser großer Familienkühlschrank bietet genug Platz für wichtige Notizen, nette Post, schöne Fotos oder Karten.

DSC_0548.jpg

Auf das Element of Crime-Konzert freue ich mich schon riesig.

Der untere Teil der Kühl-Gefrier-Kombi gehört unserem Junior.

DSC_0559.jpg

So, das war’s erstmal aus der Küche. Das nächste Thema Green Living steht schon in den Startlöchern.

♥ige Grüße von Nadja

1 Kommentar

  1. Ein toller Beitrag mit schönen Fotos. Ich liebe eure Küche ebenfalls und vor allem das Essen, das ihr dort manchmal auch für uns kocht. :-)
    Liebe Grüße,
    Mama

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.