Schlemmen in der Mittagspause

Oder: Wo ist denn der Mini-Oreo?

Wenn man Food-Blogs rauf und runterliest, so wie ich es zur Zeit täglich praktiziere, kommt man total auf den Geschmack und würde am liebsten in den Bildschirm reinkriechen und die ganzen Leckereien auf der Stelle vernaschen. Anne von Am Meer schwärmte mir schon seit Tagen von den Cupcake-Cafés im Leipziger Süden vor. Da lief mir schon vom Zuhören das Wasser im Mund zusammen. So dachten wir uns: Pah, herzhaft zum Mittag kann ja jeder, heute gönnen wir uns mal was besonderes. Also schwangen wir uns an einem sonnigen Tag auf unsere Räder und kehrten zusammen mit unserer lieben Freundin Nadin pünktlich 12 Uhr im Marshalls Mum ein. Ich konnte mich gar nicht entscheiden zwischen diesen ganzen lecker aussehenden und liebevoll hergerichteten Cupcakes.

Am Ende sollte es ein schokoladiger Cupcake mit Mini-Oreo-Cookie auf einem Vanille-Frischkäse-Frosting werden.

Marshalls_Mum_02_blog.jpg

Und wie war mein süß-liebendes Herz doch erfreut, als ich die eingebackenen Oreos fand. Einfach köstlich! Zusammen mit einem leckeren Chai Tea Latte war das doch das perfekte Mittag für diesen Tag!

Marshalls_Mum_04_blog.jpg

Wenn Ihr mal in der Nähe seid, gönnt euch eine kleine süße Auszeit im Marshalls Mum. Ihr werdet es nicht bereuen!

Marshalls_Mum_01_blog.jpg

♥ige Grüße von Nadja

 

Merken

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.